Unser Gemeindebaum

Seit heute hängt unser Gemeindebaum in Ertingen im Gerhard-Berner-Haus. Ein erstes Blatt ist schon bunt. An diesem Baum soll unser Gemeindeleben sichtbar sein. Täuflinge, Konfi3-Kinder, Konfis, Brautpaare und verstorbene Gemeindeglieder sollen daran Platz finden. Ein junges Blatt für den Beginn eines Lebens mit Gott bei der Taufe, eine Knospe für das Erwachen im Glauben während der Konfi3-Zeit, eine Blüte für das Mündigwerden im Glauben bei der Konfirmation, eine Frucht für das Miteinander in der Ehe und ein fallendes, welkendes Blatt für die, die in diesem Jahr heimgegangen sind zu Gott.